Berechtigungsscheine für FFP2-Schutzmasken

Berechtigungsscheine für FFP2-Schutzmasken

 

Die Corona-Pandemie schränkt unser weiterhin ein. Um sich selbst und andere zu schützen, bleiben die AHA-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske) weiterhin besonders wichtig.

Personen, für die ein erhöhtes Risiko für einen schwereren Verlauf besteht erhalten ab Ende Januar 2021 zwei Berechtigungsscheine per Post.

· Der erste Berechtigungsschein ist vom 1. Januar 2021 bis zum 28. Februar 2021
· der zweite vom 16. Februar 2021 bis zum 15. April 2021 gültig.

In der Apotheke können mit diesen jeweils sechs Schutzmasken ausgegeben werden.
Eine Eigenbeteiligung von 2,00 Euro ist je Abholung zu zahlen.

Aufgrund von Lieferverzögerungen der Bundesdruckerei kann der Versand erst später als geplant erfolgen. Wir haben bereits alle Vorbereitungen getroffen, damit der Versand an die berechtigten Personen erfolgen kann.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen vor Ort, telefonisch oder per Mail.